WASSERBAU

So gut wie alle unsere Fließgewässer folgen nicht ihrem natürlichen Lauf, sondern wurden eingedämmt und begradigt. Die Aufnahmekapazität und die natürliche Regulierungsfähigkeit bei großen Wasseraufkommen ging dabei verloren – ein Umstand, den wir heute immer öfter mit Hochwasser und Überflutungen teuer bezahlen müssen.

 

Die früheren Eingriffe sind nicht mehr rückgängig zu machen; umso mehr gilt es heute durch gezielte und koordinierte Maßnahmen effektiven Hochwasserschutz zu schaffen und gleichzeitig ökologische Belange bestmöglich zu berücksichtigen. Das beginnt schon bei der gedrosselten Einleitung von Oberflächenwasser in die nächsten Fließgewässer bei Starkregenereignissen und reicht über die Regulierung der Wasserzuflüsse bis zur Anlage großer Polderflächen an Flüssen und Strömen, die die Ausgleichsfunktion der früher stark mäandernden Flussläufe und deren Seitenarme übernehmen. 

 

Die KIRN INGENIEURE sind seit vielen Jahren auf den Wasserbau in seinen unterschiedlichen Facetten spezialisiert, sowohl in der Planung und Realisierung neuer Maßnahmen als auch in der Sanierung bestehender Wasserbauwerke.

Unser Leistungsangebot im Wasserbau umfasst u.a.:

  • Durchlassbauwerke

  • Regelungsbauwerke

  • Pumpwerke

  • Wehre

  • Böschungs- und Sohlsicherung

  • Raue Rampen

  • Makrozoobenthospass

  • Fischaufstiegsanlagen

  • Polderbauwerke

  • Hochwasserschutzkonzepte

  • Hydrologische Studien

RHEINPOLDER GREFFERN/SÖLLINGEN

Ertüchtigung des Tosbeckens am Bauwerk G

KIRN INGENIEURE

 

Bauschlotter Str. 58 

75177 Pforzheim

Tel. 07231 3850-0  

Fax 07231 3850-50 

Email pforzheim@kirn-ingenieure.de

© 2019 Kirn Ingenieure

ik-Logo_Web_weiss.png